Erfolge der Hippotherapie

Hippotherapie ist eine erfolgreiche Behandlungsmethode für viele Krankheitsbilder. Das zeigt sich immer wieder in neuen Fällen, auch bei Promis. Längst hat sich die Reittherapie als alternative Behandlungsmethode zur traditionellen Medizin bei vielen Patienten etabliert. Hippotherapie ist Physiotherapie auf dem Rücken eines Pferdes. Das Besondere sind die mehrdimensionalen Schwingungen, die sich vom Pferd auf den Patienten übertragen und dort verschiedene Impulse auslösen. Vor allem bei neurologischen Krankheitsbildern oder Beschwerden der Wirbelsäulen- oder des Rückenmarks, der Knochen oder Gelenke, verzeichnet die Hippotherapie gute Erfolge. Häufig wird die Therapie in Kombination mit anderen Heilmethoden ergänzend eingesetzt. Beispiel ist die Journalistin und Fernsehmoderatorin Monica Lierhaus.

Die deutsche Sportmoderatorin ist aus verschiedenen Fernsehprogrammen bekannt. im Ersten Deutschen Fernsehen moderierte sie viele Jahre die Sportschau. Ihr Fokus lag auf der Deutschen Fußball-Bundesliga oder dem DFB-Pokal. Auch bei diversen Olympischen Spielen war sie zwischen 2004 und 2008 als Moderatorin im Einsatz. Ihr Leben war das normale Leben eines deutschen Promis. Bis zum Jahr 2009, als etwas passierte, was ihr Leben komplett veränderte und alles über den Haufen warf. Im Januar begab sie sich für eine Operation ins Krankenhaus, um ein Hirn-Aneurysma beseitigen zu lassen. Als Komplikationen während der OP auftraten, versetzten sie die Ärzte in ein künstliches Koma. Als sie nach vier Monaten aufwachte, hatte sich ihre Welt komplett verändert und sie musste neu lernen, sich zu bewegen und zu sprechen.

Mit einer Kombination verschiedener Behandlungsmethoden hat die ehemalige TV-Moderatorin zurück ins Leben gefunden. Vor allem die Hippotherapie hat ihr geholfen, sich physisch und psychisch von den Folgen des Komas zu erholen. Seit ihrem Erwachen leidet sie unter schmerzhaften Muskelverspannungen. Das therapeutische Reiten ist eine ideale Möglichkeit, um diese zu lösen. Das hat ihr körperlich und psychisch geholfen. Für sie ist das Reiten zur reinen Lebensfreude geworden. Die Therapie hat ihr ermöglicht, sich ein neues, zweites Leben aufzubauen.